JAMF-APP

Hat man seine iOS-Geräte erfolgreich mit dem Server verbunden, kann man die Einstellungen zur App-Verteilung vornehmen.

APP-JAMFUm mit der Casper Suite APPs auf Geräte zu deployen, muss man auf dem JAMF-Server einige wenige Einstellungen tätigen. Unter Mobile Devices, Apps werden alle Apps aus dem VPP-Store angezeigt. Ich habe dann einfach auf „Stop Motion Studio“ geklickt. Damit gelangt man in die Einstellungen. Unter „Verteilungsmethode“ kann zwischen „Install Automatically/Prompt Users to Install“ und „Make Available in Selfservice“ gewählt werden. Wählt man die erste Möglichkeit wird bei „gemanagten“ Geräten die App direkt ohne Nachfrage installiert, bei „ungemanagten“ Geräten erscheint eine Abfrage, stimmt der Benutzer der Meldung mit Installieren zu, wird die App installiert. Wählt man die zweite Möglichkeit, erscheint die App in der „SelfService App“ und der Benutzer muss dort die Installation anstossen.

Unter Bereich können die Geräte eingeschränkt werden, auf die die App installiert werden soll. „Save“ klicken – fertig.

APP-iOSDer Prozess wird sofort gestartet. Bei 1000 ausgewählten Geräten und einem Kontingent von 1000 Apps im VPP-Store, wird auf 1000 Geräten installiert. Wohl dem, der einen Apple-Server in der Schule stehen hat und den „Caching-Server“ aktiviert hat.

Button an
Teilen auf Facebook
Teilen auf Twitter
Teilen auf LinkedIn
Mein YouTube Kanal
Link per Mail versenden
Button aus
Support

Durch die weitere Nutzung von www.easydatenbank.de stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen